News 2020

Corona Update II (23.03.)

Liebe Phonies,

Wir müssen zur Situation nicht viel sagen. Für uns selbst sind die Auswirkungen derzeit in erster Linie schade, weil wir keine Parties veranstalten können. Da die Heartphones für uns aber nur ein Nebenjob ist, sind wir also nicht direkt gefährdet, haben höchstens ein paar Einbußen.

Ganz anders sieht das aber für die Clubs aus! Auch das habt ihr sicherlich schon öfters gelesen und auch wir möchten unseren Beitrag leisten.

Für unsere Homebase, das Knust, haben wir daher eine schöne Aktion ins Leben gerufen, bei der ihr zu einem leicht erhöhten Eintrittspreis jetzt für zukünftige Heartphones-Parties im Knust Gutscheine erwerben könnt. Die Details dazu findet ihr hier in der Facebook-Veranstaltung dazu und die besagten Gutscheine könnt ihr hier bei Tix for Gigs erwerben. Ihr helft dem Knust damit wirklich sehrsehrsehr! TfG erhebt eine Ticketgebühr von 1,50€. Davon geht ein Euro direkt an die Clubstiftung Hamburg, was auch eine gute Sache ist, denn damit wird die gesamte Hamburger Clubszene unterstützt.

Außerdem verkauft das Knust auch schicke Retter-Shirts.
Schaut mal hier im Shop!


Ihr könnt aber auch direkt für die gesamte Hamburger Clublandschaft spenden. Einfach so, Gutmensch sein. Die dortigen Einnahmen werden auf alle Hamburger Clubs verteilt, womit auch unsere anderen Locations einen kleinen Teil abbekommen.
Die Kontodaten stehen oben im Bild oder ihr schaut in diese fb-VA, wo ihr auch sehen könnt, wem das so alles zugute kommt.

Was ihr noch tun könnt:

Wenn ihr unsere anderen Clubs direkt unterstützen möchtet, gibt es noch weitere Möglichkeiten: Das Molotow z.B. hat eine Ghost Show ins Leben gerufen. Hier könnt ihr Tickets für eine Show erwerben, die niemals stattfindet. Klingt komisch, ist aber ne coole Sache. Details hier in der fb-Veranstaltung. Ausserdem helft ihr dem Molotow sehr, wenn ihr bei ihnen das schicke Merch kauft, hier gehts zum Shop vom Molotow. Außerdem veranstaltet das Molotow noch mehrere Streams, u.a. Depri Disko live und weitere. Schaut dazu auf die Social Media Kanäle vom Molotow.

Frau Hedi hat ebenfalls ein Benefiz am laufen: Soli Spenden für Frau Hedi könnt ihr direkt hier hinterlassen. Es gibt keine Gegenleistung, ihr zeigt einfach, dass euch Kultur wichtig ist, wenn ihr euch beteiligt.

Das Cascadas bietet weiterhin sein Merch an und auch damit unterstützt ihr den Laden natürlich sehr. Die Bestellung läuft direkt per Mail und – Hey: Gratisfeuerzeug dazu! Alle Infos dazu gibts unten im Bild.

Soweit unser kleiner Rundumschlag für alle hilfsbereiten. Sicherlich wird uns das Thema noch eine Weile begleiten.. Haltet durch, helft, wenn ihr könnt und bitte: Bleibt gesund!

Corona Update (15.03.)

Kurzes Update, mit der gleichen Info, die ihr jetzt überall lesen werdet: Die Stadt Hamburg hat mit der „Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Corona-Virus“ sämtliche Veranstaltungen bis zum 30. April untersagt.

Bei uns fallen damit die kommenden dreri Parties im Cascadas, Molotow & Knust aus, bzw. werden eventuell später nachgeholt. Ob die Tour mit Frau Hedi am 08. Mai stattfinden kann, kann zum jetzigen Zeitpunkt leider niemand sagen. Bleibt gesund!

MaMaMaMyyy Corona…. (14.03.)

Es kommt sicher nicht mehr überraschend, aber auch wir sind von der aktuellen Situation natürlich betroffen und derzeit im Austausch mit all unseren Clubs.

In Absprache mit dem Cascadas sagen wir zunächst die Party am 25. März ab, da so eine Veranstaltung, bei der sich die Gäste ansingen und eng beieinander stehen, so einem Virus ziemlich entgegenkommen dürfte.

Zu unseren anderen Veranstaltungen werden wir uns zeitnah äussern, da die Entscheidung jeweils auch mit den betroffenen Clubs getroffen wird.

Bleibt gesund!

Nächste Party… (19.02.)

Das war doch schon mal ein schöner Jahresstart. Erst Knust, dann Cascadas = 2 sehr schöne Veranstaltungen. Wir machen damit direkt weiter und sind am 7. März wieder im Knust Hamburg zu Gast. Beginn ist wieder um 22 Uhr, die VA erstellen wir die Tage dann auch.

Eine unschöne Nachricht hat uns auch noch erreicht: Wir hatten für den Sommer, wie schon im vergangenen Jahr, Schiffstouren auf der MS Frau Hedi und der Hanseferry geplant. Nun ist es leider so, dass entschieden wurde, die Hanseferry aus Hamburg abzuziehen und die dort geplanten Parties logischerweise nicht stattfinden. Ob und in welcher Form wir dafür Ersatzveranstaltungen haben werden, müssen wir noch eruieren. Fest geplant sind damit in diesem Jahr erstmal nur zwei Touren mit Frau Hedi und für die erste im Mai gibt es bereits einen Vorverkauf. Also lieber zuschlagen, bevor ihr in diesem Jahr gar nicht mitkommt. Wir gehen die Tage mal in uns, ob und wie wir eventuell nach Alternativen schauen. Gehabt euch wohl!

12020220 (03022020)

Moin, was für ein schöner Jahresauftakt das am vergangenen Samstag war. Vielen Dank für euer zahlreiches Erscheinen. Die nächste Party im Knust folgt bereits Anfang März, am 07.03. Vorher gibts aber wieder unser Bergfest und wir werden nicht müde zu betonen, wie sehr wir diese Veranstaltung mögen. Das Cascadas ist einer der schönsten Läden unserer Stadt und dieses entspannte Zusammenkommen dort, lässt unsere dreifarbigen Herzen hüpfen. Schaut dort doch mal vorbei, wir sind am Mittwoch, 12.02.2020 von 19 Uhr bis Mitternacht in der Ferdinandstrasse 12. Hier gibt es auch ein fb-Event dazu.


Ich glaub, es geht schon wieder los…. (12.01.)

Da ist also das neue Jahr, unser verflixtes (?) siebtes Heartphones-Jahr. In 2020 werden es unterm Strich etwas weniger Termine werden, aber sicher noch genug für uns alle. Wir schreiben später nochmal ein bisschen mehr dazu, denn jetzt gehts erstmal um Party #1 in diesem Jahr und die startet am 1. Februar im Knust Hamburg. Hier gibts das Facebook-Event und unten nochmal unser kleines Werbevideo, in dem ihr euch selbst ein „Denkmal“ setzt.

Danach sind wir übrigens am 12. Februar zur After Work-Party im Cascadas, schonmal zum vormerken.

Übrigens haben wir hier schon eine Weile eine Seite angelegt, auf der wir alle Clubs vorstellen, in denen die Heartphones stattfindet. immer mit Adresse und möglichen Bus- & Bahnverbindungen. Schaut also gern auch mal unter „Locations„.

Happy New Year!

Wir wünschen euch allen ein tolles neues Jahr!
Im Januar machen wir Pause, die nächste Heartphones wird am 1. Februar im Knust Hamburg stattfinden. Weitere Termine kommen im Laufe des Januars, wir lehnen uns jetzt erstmal ein bisschen zurück.

Archiv:
+++ News 2019 +++ 2018 +++ 2017 +++ 2015/2016 +++