News 2019

23.11.2019 & S i l v e s t e r

Zunächst mal: Unsere nächste Party steigt am 23.11. im Knust und wird eine feine, klassische Heartphones. Wir freuen uns wieder doll auf euch und in der VA (Klick!) könnt ihr wieder Musikwünsche ablassen, unter denen wir dann Gästelistenplätze verlosen. Aber bitte nur unter dem dafür vorgesehenen Beitrag, ok? 😉

22 Uhr / 7,-€ AK / @Knust Hamburg / Alle Infos hier!

Dann wurden wir in letzter Zeit schon öfter gefragt, was denn mit Silvester sei? Nun, Das fällt in diesem Jahr auf den letzten Tag des Jahres und – Ja, wir machen auch in diesem Jahr wieder Heartphones im Knust! Whoop! Und weil euch allen im Oktober das „Zeitreise-Special“ so gefallen hat, machen wir das an Silvester nochmal! Whoop! Whoop!

Der Vorverkauf dafür startet am 11.11.2019 und liegt bei 15,-€, Abendkasse wird bei 18,-€ liegen. Hier in der VA findet ihr den VVK-Link, sobald er eingerichtet ist (irgendwann im Laufe des Montags).

November, Dezember & 2020

Den heutigen Eintrag nutzen wir mal wieder für etwas mehr Infos.

Zunächst zum Restjahr 2019:

Da wir in letzter Zeit öfters Anfragen zu unseren nächsten Terminen bekommen, hier mal der Überblick bis zum Ende des Jahres. Auf unserer Terminseite hier auf heartphones.net findet ihr aber übrigens eh immer die Termine der nächsten drei Monate.

23.11. Knust
06.12. Bucerius Kunst Forum („Disney, Rockwell, Pollock, Warhol“)
11.12. Cascadas (After Work Party)
20.12. Molotow (Irgendwas mit Weihnachten)
31.12. Silvester (Irgendwas mit Silvester)

Dann wollen wir noch einen ersten Einblick in die Planung 2020 geben. Wir werden die Anzahl unserer Termine im kommenden Jahr weiter reduzieren. Dies hat mehrere Gründe: Auf der einen Seite war unsere Terminoffensive in 2019 (im Vergleich zu 2018) vielleicht etwas doll: Zu viele Termine für euch, aber auch für uns. Die Heartphones ist ja auch für uns noch immer nur ein Hobby, teilweise haben wir einen Besucherrückgang bemerkt und gleichzeitig hat die ein oder andere neue Idee nicht immer so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben.

Im Klartext heisst das, dass wir in 2020 nur ca. 10 große, reguläre Heartphones-Parties haben werden, die wir auf Knust & Molotow verteilen. Dazu kommen einige Schiffstouren (ca. 5-6 auf Frau Hedi & Hanseferry & was besonderes) und ein paar unserer After Work Parties (Planung erfolgt bald, wir bleiben aber im Cascadas). Die MS Stubnitz haben wir wieder aus dem Portfolio gestrichen, das Bucerius Kunst Forum besuchen wir auch in 2020 wieder im Rahmen einer tollen Ausstellung. Unterm Strich landen wir wohl bei ca. 22 Veranstaltungen (Zum Vergleich: 2019 waren es 30). Erste Termine posten wir zum Jahresende, wenn unsere Planung soweit vollständig ist. Im Januar machen wir aber traditionell Pause.

Soweit unser erster Überblick, zu den kommendne Terminen posten wir hier natürlich auch weiter noch separat Infos.

💙❤️💚

Gruselig. (21.10.19)

Hedi/Bergfest/Halloween (08.10.19)

Moin! Liebsten Dank an alle Besucher unseres „Zeitreise“_specials am vergangenen Samstag. Das war ganz schön Schön mit euch! Lasst uns gern eure Feedback über unsere fb-Seite da, wenn ihr das Bedürfnis habt. Wir hören interessiert zu 🙂 So sah das übrigens am Samstag aus:

Doch kommen wir zum restlichen Oktober: Am Freitag (11.10.) sind wir nochmal mit Frau Hedi unterwegs. Da die VA aber eh ausverkauft ist, reden wir lieber über unsere After Work – Party am 16.10., wie immer ein Mittwoch (Bergfest, nä? 😉 ): Da freuen wir uns nämlich besonders auf euren Besuch. Die kleine Heartphones für nen schlappen 5er, von 19 Uhr bis Mitternacht im Cascadas, mitten in der Innenstadt. Wir haben uns jedenfalls in diese Veranstaltung ganz schön verliebt und hoffen weiter darauf, dass ihr uns auch dort treu bleibt oder werdet. Ehrlicherweise könnte diese VA nämlich noch ein paar Besucher mehr vertragen 😉 Hier ist die fb-VA.

Und dann sei hier noch auf unsere Halloween-Party verwiesen, die wir nun auch schon zum dritten Mal durchführen: Am 30.10. sind wir im Knust unter dem Motto „Stranded on Planet Horror“. VA, Details, Infos… all das kommt schon ganz bald. Beibt uns gediegen!

Time after Time (03.10.19)

Wenn wir am 05.10. wieder ins Knust einreiten, probieren wir mal was Neues aus. Und was Altes. Denn wir haben Lust, mal all die tollen Oldies zu spielen und wollen schauen, ob wir nicht nur Menschen zusammenbringen können, die verschiedene Musik hören, sondern vielleicht auch verschiedene Generationen: Die Heartphones Zeitreise !

Deswegen werden wir bei diesem Special unsere Kanäle mal nach Jahren sortieren und nicht nach Stilen. Das bedeutet also nicht, dass wir keinen Hip Hop oder keinen Indie spielen, die Sachen werden nur anders verteiltt. Und das geht so:

Kanal 1: 50er/60er/70er
Kanal 2: 80er/90er
Kanal 3: 00er/2010er

Wir sind selbst gespannt, ob diese Idee angenommen wird und wie sich der Abend entwickeln wird. In jedem Fall freuen wir uns auf alte & neue Gesichter und wer jetzt sehnsüchtig das alte Konzept vermisst, kann uns am 16.10. zur After Work Party im Cascadas besuchen oder am 30.10. zur Halloween – Party (Infos soon!).

Fast schon Oktober (24.09.19)

Mal im ernst: Ist es nicht Wahnsinn, wie schnell dieses Jahr rennt? Wir haben quasi schon Herbst und ich habe gar nicht das Gefühl, dass wir Freitag schon die 20ste Heartphones in diesem Jahr zelebrieren.

Was ne Überleitung, aber ja: Die Party im Bucerius Kunst Forum am Freitag ist tatsächlich #20 in unserem diesjährigen Tourkalender. Details zur Veranstaltung entnehmt bitte dem Beitrag unter diesem hier oder der fb-Veranstaltung. Es gibt noch ein paar Tickets im Vorverkauf (Und zwar hier!) und die Abendkasse ist ab 21:00 Uhr geöffnet. Die neue Adresse des BKF lautet „Alter Wall 12“, direkt um die Ecke des alten Gebäudes.

Wir haben keine Ahnung, wie voll es wird. Bei unserer Premiere im alten BKF war es jedenfalls ziemlich voll und wir hatten eine lange Schlange vor der Tür und es kamen leider nicht alle rein. Im neuen BKF ist 1. mehr Platz und 2. eine Lüftung vorhanden. Trotzdem, kommt lieber früh, wenn ihr sicher gehen wollt, oder kauft das Ticket vorab.

Fr, 27.09.2019 ab 21:00 Uhr im Bucerius Kunst Forum.

20 Parties in gut 9 Monaten… kommt mir vor wie eine… Zeitreise ! Heute gibts hier Überleitungen aus der Hölle, denn wir haben uns mal wieder was anderes ausgedacht: Die Heartphones Zeitreise!

Was ist das denn nun wieder, was machen diese Heartphones-Typen in 2019 nur mit uns? Elektro auf der Stubnitz, mit der MS Kleine Freiheit ein neues Schiff, die Wiederbelebung des Heartphones Bergfests aka After Work – Party und jetzt wieder was Anderes???

Ja. Wir haben nämlich Lust auf Abwechslung. Und weil wir im Oktober zweimal im Knust sind und schon lange den verbindenden Gedanken von Musik nicht nur über Stile, sondern auch Generationen abdecken wollen, gibt es nun als Testlauf die Heartphones Zeitreise am 05.10. im Knust. Come together!

Konkret bedeutet dies, dass wir an diesem Abend die Kanäle anders belegen, nämlich nach Jahrzehnten:

Kanal 1: 50er/60er/70er
Kanal 2: 80er/90er
Kanal 3: 00er/2010er

Euch könnte also auf dem 80er/90er auch mal Rap begegnen, Chuck Berry, Queen und die Beatles auf Kanal 1 und sicher auch ein paar Indie-Smasher neben Pophits in den Nuller bis 10er Jahren auf Kanal 3.

Ganz ehrlich: Was am Ende dabei rauskommt, wird sich erst am Abend selbst ergeben. Trial and Error sozusagen, aber wir haben Bock auf mal was Neues und wollen mit euch zusammen schauen, was dabei rauskommt.

05.10. im Knust Hamburg ab 22:00 Uhr
Hier ist die fb-VA.

(und unser sonst übliches Setup gibts noch an zwei weiteren Terminen im Oktober, also keine Sorge 😉 )

Bucerius Kunst Forum, die II. (08.09.2019)

Heartphones im BKS 2018

Im vergangenen Jahr waren wir erstmalig zu Gast im Bucerius Kunst Forum. Damals konntet ihr im Rahmen der dortigen Anton Corbijn-Ausstellung sogar durch die Ausstellungsräume tanzen und die Schlange vor der Tür reichte vom BKS bis zum Eingang des Rathauses.

Ein Jahr später ist das BKF in neue Räumlichkeiten umgezogen und befindet sich jetzt direkt um die Ecke, am Alter Wall 12 und wir sind am 27. September erneut eingeladen, dort mit euch zu feiern. Die aktuelle Ausstellung heisst „Here We Are Today. Das Bild der Welt in Foto- & Videokunst„. Erneut habt ihr an diesem Abend die Möglichkeit, mit uns und den drei Heartphones-Kanälen zu tanzen & zu feiern, an Führungen durch die Ausstellung teilzunehmen oder durch ebendiese zu tanzen.

Für diese Veranstaltung gibt es auch einen Vorverkauf, den ihr hier findet. Die zugehörige fb-Veranstaltung findet ihr hier.

Abschliessend noch der Hinweis: Unsere letzte Bootstour für 2019 am 11. Oktober ist AUSVERKAUFT! In 2020 geht es aber mit der Frau Hedi und auch der Hanseferry weiter.

Der September + Frau Hedi + NDR (01.09.2019)

Moin,

Zunächst mal lieben Dank an alle Gäste der letzten Afterwork-Party im Cascadas. Uns gefällt es dort immer besser und ehrlich gesagt haben wir nicht erwartet, dass trotz Wetters so viele von euch kommen. Danke!

Weiter geht es bei uns im Knust, wo wir am kommenden Sonnabend, 07.09. endlich wieder zu Gast sind. Die große Heartphones startet um 22 Uhr uns kostet euch 7,-€. Übrigens ein Preis, den wir seit 3 Jahren halten. Kann man ja auch mal erwähnen 🙂 Wir freuen uns doll auf euch und das Knust.

Ende September, am 27.09., besuchen wir das neue Bucerius Kunst Forum. Im letzten Jahr waren wir in den alten Räumlichkeiten zu Gast. Infos dazu kommen dann in der Woche nach der Knust-Party.

Kurze Erwähnung noch zu unserer letzten Bootstour: Stand jetzt sind wir fast ausverkauft. Wer jetzt noch mit möchte, sollte sich wirklich, wirklich beeilen und sich noch ein Ticket organisieren.

Zum Schluß noch dies: Der NDR war im Juni bei unserer Heartphones im Knust zu Gast und hat das Material bei „Extra 3 – Der reale Irrsinn“ verwandt. Wer sich den Beitrag anschauen mag, kann dies hier tun 🙂

Bergfest & Frau Hedi (25.08.2019)

Heute machen wir es mal kurz: Kommenden Mittwoch lädt die kleine Schwester der Heartphones, das HEARTPHONES BERGFEST ins schöne Cascadas in Hamburgs Innenstadt zur AFTER WORK-Party. 19-00 Uhr, 5€ AK. Mit Cocktails und leckeren kleinen Speisen zu drei Kanälen schwoofen. Können wir besten Willens empfehlen 🙂 Einmal Bergfest bitte!

Ansonsten haben wir noch eine Tour auf der Elbe anzubieten: Am 11.10. trauen wir uns im Herbst nochmal mit Frau Hedi in die See. Der VVK läuft. Dies ist unsere letzte Elb-Tour in diesem Jahr! Einmal Frau Hedi bitte!

MS Stubnitz & Bergfest im August (17.08.19)

Na, Landratten? Wir haben zuletzt unsere zweite Elbtour mit der MS Kleine Freiheit hinter uns gebracht. War das schön? Und dass der Regen uns bis 5 Minuten vor Boarding das Deck geschrubbt hat, sich danach aber komplett zurückgezogen hat, war ja mal net. Danke Merkel!

Wir kommen zu den nächsten Tagen, die im Heartphones-Land nämlich so aussehen:

24.08.19 : MS Stubnitz
Wir gehen noch einmal auf die MS Stubnitz und hoffen erneut, euch dorthin locken zu können. Erneut ändern wir hier ein wenig das Setting: Es gibt den Indie/Alternative-Kanal (der auch ein paar Oldies mit aufnimmt), der rote Kanal nimmt neben Pop, Hip Hop, Soul usw.. auch die 80er/90er-Hits dazu und auf Kanal 3 testen wir nochmal Elektro. Nach dem etwas fragwürdigen ersten Mal dann auch hoch & heilig versprochen ohne Ansagen. Kommet zahlreich, denn wir wissen nciht, ob wir dort nochmal sein werden.

28.08.19 : Heartphones Bergfest im Cascadas!
Nach kleiner Sommerpause setzen wir unsere Afterwork-Reihe im Cascadas fort. Wir haben uns in den feinen Laden in Hamburgs Innenstadt schon ganz schön doll verliebt und freuen uns auf einen entspannten Abend mit euch und den Spezialitäten des Tresens. Wird schön, versprochen!

Im September gibt es dann wieder eine Party im Knust und danach zieht es uns zum zweiten Mal nach dem letzten Jahr in das (neue!) Bucerius Kunst Forum.

Bergfest & Resttickets Hanseferry (22.07.19)

Zum dritten Mal sind wir mit unserer After Work Party, aka Bergfest, im Cascadas und das wird ganz sicher wieder sehr schön. Beginn 19 Uhr, Ende Punkt Mitternacht, Eintritt 5,-€. Dazu gibts seit heute auch die fb-VA.

Vorher sind wir zum zweiten Mal mit der MS Kleine Freiheit auf Elb-Tour und zwar am 10. August. Beim ersten Mal im Mai sah das übrigens so aus und auch hier gibt es eine fb-VA.

Hier geht es direkt zum Onlineticketverkauf. Stand heute Mittag gab es allerdings nur noch 25 Tickets!

Tonight Tonight Tonight! (20.07.19)

Heute Abend sind wir zum zweiten Mal auf der tollen MS Stubnitz! Und erstmalig testen wir auf vielfachen Wunsch mal einen Elektrokanal. Whoop! Whoop! Details entnehmt doch bitte der fb-VA hier.

Freitag Open Air? (08.07.2019)

Wir feiern gerade Heartphones Festspielwochen: Letzten Samstag Knust war schon im wahrsten Sinne des Wortes heiss, am kommenden Freitag, 12.07., sind wir nun endlich wieder im Molotow und zwar im Backyard. Yes, y’all, das Wetter spielt halbwegs mit, also machen wir endlich mal wieder ein richtiges Open Air mit euch und uns. An den Reglern finden sich auf dem Indie-Kanal DJane Sparkles, auf dem „Ich spiel hier halbwegs alles, wenn es vertretbar ist“-roten Kanal der Herr Sløtæn und Trashmaster J übernimmt wieder den 80s/90s – Kanal. Der Eintritt liegt bei 6,-€ und Beginn ist um 23:00 Uhr. Mehr Infos findet ihr, wie immer, in unserer fb-Veranstaltung hier.

Ausblick Juli / August (23.06.2019)

Ahoi ihr lieben,

Gestern hatten wir den ersten Abend auf der MS Stubnitz. Lieben Dank an alle Gäste, anhand des parallelen Hurricane Festivals waren wir selbst skeptisch, ob ihr den Weg zu uns finden werdet. Am Ende ward ihr über 200 Gäste, was dann ja doch ganz schön war. Beim nächsten Mal werden wir uns wahrsacheinlich auch nicht auf dem Unterdeck aufbauen – das ist halt Fluch und Segen bei so einer mobilen Veranstaltung, wenn plötzlich fast alle Gäste auf dem Oberdeck sind, man selbst vor nem fast leeren Raum steht und keine Ahnung hat, ob das, was man gerade auflegt auch funktioniert. Doch nun erstmal zum Ausblick:

Im Juli drehen wir nochmal schön auf. Das bedeutet: Am 6. Juli kommt die große Knust-Party, dann gehen wir am 12.7. endlich wieder in den Molotow Backyard und die Woche darauf probieren wir das mit der MS Stubnitz ein zweites Mal (20.7.). Volles Programm also? Ha! Da geht noch mehr!

Außerdem ist nämlich heute der Vorverkauf für unsere zweite Elb-Tour mit der MS Kleine Freiheit gestartet! Es sind wieder nur 120 Tickets im Vorverkauf, lasst euch also besser nicht zuviel Zeit. Letztes Mal war es auch ganz plötzlich ausverkauft.

Was noch? Im September (27.9.) sind wir zum zweiten Mal im Bucerius Kunst Forum. Eigentlich zum ersten Mal, denn das Forum ist in neue Räumlichkeiten umgezogen. Das wird dort sicher wieder besonders schön, zumal ihr auch durch die Ausstellung tanzen könnt. Mehr Infos hier und VVK hier und an allen Vorverkaufsstellen.

Volles Programm also. Geniesst die Sonne!

Zum 1. Mal MS Stubnitz (17.06.2019)

Kommenden Sonnabend werden wir das erste Mal die MS Stubnitz entern und trotz parallelem Hurricane-Festival hoffen wir, dass ihr euch zu uns in die Hafencity verirrt. Hier nochmal alle Fakten:

Die MS Stubnitz liegt derzeit in der Hafencity am Kirchenpauerkai 26. Man kommt dirt ganz easy mit der U4 hin und zwar bis zur Haltestelle „Elbbrücken“ oder bis „Hafencity Universität“. Von dort aus lauft ihr wenige Minuten und seid schon am Schiff.

MS Stubnitz

Das Schiff hat dort einen festen Liegeplatz, ihr könnt also jederzeit von und an Bord gelangen. Entsprechendes Wetter vorausgesetzt, haben wir an diesem Abend sowohl Innen- als auch Aussenbereiche vorgesehen. Wir starten um 21:00 Uhr und der Eintritt (kein VVK!) liegt bei 7,-€

Weitere Details entnehmt ihr hier der fb-Veranstaltung.

Ausblick & Einblick (23.05.2019)

Und wieder haben wir einige schöne Parties hinter uns gebracht und schauen direkt nach vorn zur nächsten: Die große Heartphones steigt am 1. Juni in unserer Homebase, dem Knust. Beginn ist wieder um 22 Uhr bei schmalen 7,-€ Eintritt. Hier die Facebook-VA.

Danach sind wir am 9. Juni auf der Elbe mit Frau Hedi unterwegs. Die Tour ist allerdings schon ausverkauft! U.a. deswegen möchten wir euch heute einen kleinen Ausblick auf vereinzelte Veranstaltungen der nächsten Monate geben, damit ihr euch auf eure Lieblings-Heartphones einstellen könnt.

Bleiben wir auf der Elbe: Unsere erste Tour mit der MS Kleine Freiheit am letzten Wochende war super schön, deswegen haben wir dort am 10. August noch einen Termin in diesem Jahr. Es wird wieder einen Vorverkauf geben, den wir zum Start auf all unseren Kanälen bekannt geben. Folgt uns also hier, auf Instagram und/oder Facebook 😉

Auch unser zweites Bergfest, das ist unsere After Work Party, im Cascadas war total schön und wir hoffen sehr, dass wir diese Reihe dauerhaft etablieren können. Da wir im Juni & Juli aber genügend andere Parties (okay, und Urlaube) haben, machen wir dort bis August Pause. Dort sehen wir uns aber am 28. August wieder und hoffen auch auf weitere Termine in diesem Jahr. Besonders diese Veranstaltung steht und fällt übrigens mit eurem Zuspruch, da sie bei geringem Eintritt vergleichsweise klein ist.

Dann haben wir heute noch was schönes im Ankündigungsreigen: Nachdem wir im letzten Oktober im Bucerius Kunst Forum eine Heartphones im Rahmen der dortigen Anton Corbijn-Ausstellung durchgeführt haben und wirklich alle Beteiligten sehr beseelt waren, war schnell klart, dass wir das wiederholen müssen. Und so sei es: In wenigen Wochen zieht das Bucerius Kunst Forum in neue Räumlichkeiten und dann steht der Sache nichts mehr im Wege und wir sind am 27. September dann dort zu Gast. Es gibt bereits eine Facebook-VA dafür. Wie es um den Vorverkauf steht, wissen wir ehrlich gesagt selbst noch nicht und hinterlassen dann die entsprechende Info in der VA, wenn wir genaueres wissen.

Bitte beachtet, dass all diese Angaben ohne Gewähr sind, denn Termine können sich immer noch ändern!

So, das war für heute genug Text. Wir sehen uns am 1.Juni im Knust und die glücklichen Ticketbesitzer am 9. Juni auf der Hedi ❤

Elbe & After Work (14.05.2019)

Nun ist der Sommer fast schon da und wir haben euch ja noch immer nicht alles erzählt, was in diesem Jahr so bei uns passiert. Aber der Reihe nach:

1) Kommenden Samstag sind wir erstmalig mit der MS Kleine Freiheit auf Elbtour. Diese Tour ist „leider“ schon ausverkauft! Alle Gäste bitten wir unbedingt, sich in der VA nochmal die Beschreibung durchzulesen, damit am Ende niemand an den Landungsbrücken steht und sich wundert, warum das Schiff zwischendurch nicht anlegt. Wir posten dort in der VA am Freitag auch nochmal die wichtigsten Details.

2) Nächste Woche, am Mittwoch dem 22. Mai, sind wir dann wieder im Cascadas zum Heartphones-Bergfest, unserer AFTER WORK-Party! Das war im Arpil beim ersten Mal schon sehr schön und wir hoffen sehr, dass ihr zahlreich erscheint. Beginn ist um 19:00 Uhr und wir enden um Mitternacht. Hier ist die zugehörige VA.

3) Da wir auf unserer Seite hier immer die Termine der nächsten Monate abdecken, lassen wir hier im Fliesstext noch ein bislang gut gehütetes Geheimnis raus: Am 22. Juni sind wir erstmalig auf der MS Stubnitz in der Hafencity zu Gast. Details dazu folgen natürlich bei Zeiten noch.

Tanz durch den Mai (29.04.2019)


Ganz genau, wir tanzen nicht in den Mai, wir tanzen durch ihn hindurch und haben dafür das folgende Angebot parat:

11.05.: Große Heartphones im Knust – fb-event
18.05.: Elbtour mit der MS Kleine Freiheit – fb-eventtickets
22.05.: After Work Party im Cascadas – fb-event

See ya! =)


Nächster Halt: Elbe (21.04.2019)

Nach der Oster-Feierei im Knust begeben wir uns nun aufs Wasser: Kommenden Freitag, am 26.04. sind wir auf der Frau Hedi zu Gast. Die Tour ist leider schon ausverkauft und hier habt bestenfalls noch spontan vor Ort eine Chance, an Bord zu gelangen. Was lernen wir daraus? Rechtzeitig Tickets für die Schiffstouren besorgen! Aktuell könnt ihr welche für den 18. Mai auf der MS Kleine Freiheit erwerben, oder schon für die nächste Hedi-Tour am 9. Juni.

Außerdem gibts bereits die nächste VA fürs Knust: Dort sind wir am 11. Mai wieder zu Gast und die VA findet ihr hier.


No sleep til Knust! (09.04.2019)


Am 20.April entern wir wieder das Knust in Hamburg! Beginn ist um 22 Uhr, Abendkasse 7,-€ Musikwünsche nehmen wir ab sofort in der fb-VA entgegen.

Große Kleine Freiheit (05.04.2019)

Wir haben wieder was neues für euch:
Am 18. Mai stechen wir erstmalig mit der MS Kleine Freiheit / FRS HanseFerry in die Elb-See!

Details gibts hier in der fb-VA und die Tickets dazu ab sofort Online hier oder telefonisch (0461/864-608) und per Mail bei der Hanseferry Reederei. Ebenso könnt ihr zu deren Schalter an der Landungsbrücke 4, St.Pauli Landungsbrücken gehen und dort Tickets erwerben.

Es ist wieder Bergfest! (30.03.2019)


Nach bald 2 Jahren Pause veranstalten wir in der kommenden Woche erstmalig wieder unsere After Work-Party, das Heartphones Bergfest! Wir sind total gespannt, ob ihr uns auch in die Innenstadt, in das Cascadas (Ferdinandstraße, zwischen Kunsthalle, Alster & Hauptbahnhof) folgt. Wir starten am Mittwoch dem 03. April um 19:00 Uhr und machen pünktlich um Mitternacht Feierabend. Der Eintritt beträgt 5,-€. Wir freuen uns auf euch! Hier noch die Facebook-VA.

Molotow & Cascadas & Frau Hedi (12.03.2019)

Moin ihr lieben, wir haben nun schon eine ganze Weile davon gesabbelt und immer wieder angekündigt, dass wir in diesem Jahr nochmal aufdrehen und so langsam kommt die Maschine wieder in Gang. Februar: 1 Party, März: 2 Parties, April: 3 Parties!. Die erste März-Sause haben wir vergangenen Samstag hinter uns gebracht. War schön, oder?

Übrigens mal eine generelle Ansage, weil wir immer wieder in entäuschte Augen gucken: Wir schaffen es definitiv nicht, alle Musikwünsche an einem Abend zu spielen. Ihr habt einfach so viele parat und wenn sich dann auch noch z.B. 5 Leute, 5 Beginner-Songs wünschen, wirds eng, zumal wir immer versuchen, eine gewisse Bandbreite abzudecken und auch nicht immer alles reinpasst. Was in diesem Zusammenhang auch zu erwähnen wäre: Wenn wir zum Ende kommen, dann ist wirklich Ende. Das ist dann mit dem Club geklärt und wir haben alle eine kleine Endschiene, die wir spielen. Und auch dann spielen wir nicht „Ach komm, einen noch“, sondern dann ist Schluss. So lieb ihr auch bettelt. Life is hard 🙂

Doch kommen wir nun zu den nächsten Parties:

29.03. : Molotow : Zurück an die Geburtsstätte der Heartphones! Bei tollem Hamburger Sommerwetter gehen wir vielleicht in den Backyard, da werden wir dann spontan sehen. Eintritt: 6,-€ und Beginn 23:00 Uhr. fb hier.

03.04. : Cascadas : Herzensprojekt „Heartphones Bergfest“ aka After Work Party. Wir starten im Cascadas, mitten in der Hamburger Innenstadt unsere Feierabend-Sause. 5,-€ Eintritt, 19:00 – Mitternacht. fb hier.

20.04. : Knust : Wenn ich mich jetzt nicht komplett irre, sind wir in 2019 jeden Monat einmal im Knust. Dazu muss man wahrscheinlich nicht mehr viel sagen, oder? Gibt noch keine fb-VA, die machen wir nach der Molotow-Sause auf.

26.04. : Frau Hedi : Tja, zu spät! Die Tour am 26.4. ist schon ausverkauft. Natürlich könnt ihr schauen, ob hier noch Resttickets auftauchen, aber ansonsten orientiert euch mal besser an der zweiten Tour mit Frau Hedi am 9. Juni. Die Tickets gibts nämlich auch schon. fb hier.

Knust am Samstag + Random Infos (07.03.2019)

Hello beloved Crowd!

Hier einmal alle infos für die große Heartphones am Samstag im Knust:

Beginn ist um 22 Uhr! Beim letzten Mal hat sich diese frühere Zeit bewährt und das Knust hat sich schnell gefüllt. Wir empfehlen wirklich frühzeitig da zu sein, da sich beim letzten Mal schon recht schnell eine lange Schlange gebildet hat und wir mehrfach Einlassstop machen mussten.

Der Eintritt liegt weiter bei moderaten 7,-€. Ihr benötigt als Pfand für die Kopfhörer aber weitere 10,-€, die es am Ende natürlich zurück gibt, wenn ihr die Kopfhörer wieder abgebt.

Bis Freitag Abend könnt ihr in der fb-VA noch Musikwünsche abgeben (Bitte im dafür vorgesehenen Thread!). Wir verlosen, wie fast immer, Gästelistenplätze unter allen Teilnehmern.

Nun noch ein paar weitere Kurzinfos:

Bergfest’s Back!
Unsere After Work-Party bekommt einen Relaunch. Wir sehen uns erstmalig am 4. April im Cascadas, mitten in der Hamburger Innenstadt. Hier geht es zur fb-VA.

Frau Hedi
Unsere erste Tour mit Frau Hedi findet am 26.April statt und ist bereits Ausverkauft! Deswegen legen wir nach: Am 9. Juni, das ist der Pfingstsonntag, gibt es die zweite Tour mit uns. Hier gehts zur fb-VA und hier ist der Ticketlink.

Locations
Wir haben eine neue Seite erstellt (Work in Progress), auf der ihr Infos, Adressen und Hinweise zur Anfahrt, für alle Locations finden könnt, in denen die Heartphones in 2019 stattfindet. Hier.

Bilder
Wir haben eine „neue“ Bildergallerie hinzugefügt. Die Pics der letzten Halloween-Party hatten wir irgendwie vergessen.. Findet ihr jetzt auf unserer Bilderseite.


März. (21.02.2019)

Bergfest’s Back Alright! (17.02.2019)

HP_Bergfest

Erinnert ihr euch noch an unser Heartphones Bergfest? In 2017 haben wir ein paar kleinere After Work – Parties veranstaltet und wurden seitdem immer wieder gefragt, ob und wann wir sowas vielleicht mal wieder machen wollen würden. Und, da wir euch ja zuhören, können wir heute sagen: Wir wollen werden machen =) Wir haben uns dafür wieder einen sehr zentralen Laden ausgesucht, nämlich das CASCADAS, direkt in der Innenstadt. Das Cascadas liegt zwischen dem Hauptbahnhof und dem Jungfernstieg in der Ferdinandstraße und erstmalig werden wir unser Bergfest dort am 3. April, von 19:00 – 0:00 Uhr testen. Kommt also zahlreich, wenn ihr möchtet, dass wir die kleine After Work-Sause wieder öfter machen sollen. Details folgen dann, wie immer, später (VA und so..). Geniesst erstmal die Sonne.

Langsam geht es wieder los (10.02.2019)

Das war ein schöner Jahresauftakt mit euch im Knust gestern Nacht. Vielen Dank! Die neue Startzeit 22 Uhr hat sich dabei sehr bewährt, das behalten wir im Knust so bei. Leider mussten einige von euch recht lange in der Schlange stehen, weil der Andrang wirklich sehr groß war, aber noch voller wollen wir das Knust wirklich nicht machen. Es gibt in diesem Jahr aber ausreichend Möglichkeiten, denn – nach jetzigem Stand – gibt es in 2019 in 7 Locations in Hamburg unsere Heartphones-Parties. Whoop! Whoop! Im Laufe des Jahres 2019 habt ihr die Möglichkeit, uns hier zu besuchen: Knust, Molotow, Bucerius Kunst Forum, Cascadas, Frau Hedi, MS Stubnitz & MS Kleine Freiheit / Hanseferry. Ihr seht, da kommt einiges auf euch zu. Infos posten wir immer dann, wenn alles in trockenen Tüchern ist.

Nach dem schönen Start gestern haben wir den Rest des Februars noch etwas Schonzeit und sind im März dann zweimal unterwegs, nämlich am 9.3. im Knust und am 29.3. im Molotow. Und danach steigern wir uns dann langsam weiter, so dass ihr alle genügend Möglichkeiten habt, die Heartphones zu besuchen. Es sei hier auch nochmal kurz erwähnt, dass es für die erste Frau Hedi Tour im April (26.4.) bereits einen Vorverkauf gibt.

So, wir ziehen uns jetzt wieder 4 Wochen zurück und dann sehen wir uns hier:

HP_2019_03_09_Header

Saison 2019 (30.01.2019)

So langsam geht unsere Saison los: Am 9. Februar starten wir mit der ersten Heartphones in das Jahr 2019 (Start bereits ab 22:00 Uhr!). Darüber hinaus haben wir wirklich sehr viel in diesem Jahr auf dem Zettel und werden uns nach jetziger Schätzung in nicht weniger als 7 Locations austoben (Änderungen natürlich vorbehalten). Fest geplant sind derzeit 23 Heartphones-Veranstaltungen, wobei wir aber wissen, dass da noch was dazu kommen wird. Haltet also die Augen offen und schaut hier regelmäßig rein. Generell stehen hier die Infos immer früher, als über unsere Social Media – Kanäle, wo wir meist nur die kommenden Veranstaltungen promoten.

Unsere aktuellen Neuigkeiten:

1) Wir waren unwissend für den Hamburger Club Award 2018 nominiert und haben dort in der Kategorie „Fremdveranstalter“ den dritten Platz belegt. Wir bedanken uns bei allen, die dafür irgendwie verantwortlich waren und freuen uns, dass wir anscheinend wahrgenommen werden.

2) Wir planen derzeit, im Laufe des Jahres wieder unsere After Work-Parties wieder zu  beleben. Dazu haben wir eine Location in der Innenstadt gefunden, die wir gerne mit euch ausprobieren möchten. Vor Ende März/Anfang April wird da aus Gründen noch nichts geschehen, aber am Horizont ist unser „Heartphones Bergfest“ schon in Sicht. Infos folgen dann zeitnah, wenn alles eingetütet ist.

3) Seit heute könnt ihr euch in der Facebook-VA für die Party am 9.2. wieder Songs wünschen und wir verlosen unter den Teilnehmern, wie eigentlich immer, Gästelistenplätze. Details findet ihr dort in der VA.

Neues aus dem Jour fixe (19.01.2019)

Mindestens einmal im Jahr, trifft sich der Heartphones-Kreis zum regelmäßigen (hust, hust) Jour fixe und schaut mal, was da so kommt. Das haben wir auch in dieser Woche getan. Neben einigen Bieren ist uns aufgefallen, dass wir im Jahre 2019 auf etwa (legt uns da nicht zu fest) 25 Termine zusteuern.

Neben den euch wohlbekannten Örtlichkeiten, dem Knust und der Frau Hedi, werden sich auch neue Locations dazu gesellen (spitzfindige Typen könnten auf dieser Seite durchaus erste Hinweise darauf finden).

Wir starten erstmal ruhig am 09.Februar im Knust, der auch in 2019 unsere Homebase bleibt und wo es auch Neuigkeiten gibt: Zukünftig wird bei den Knust-Veranstaltungen vorher keine Liveband mehr spielen, so dass wir früher anfangen können. Die Heartphones startet dort zukünftig schon um 22:00 Uhr!

Da unsere Planungen noch nicht abgeschlossen sind, kann es durchaus sein, dass wir in diesem Jahr die Heartphones an 5-7 Örtlichkeiten stattfinden lassen.

Das soll es fürs Erste erstmal sein. Bleibt uns gewogen, wir tun es auch =)

Happy 2019 Everybody! (01.01.2019)

hp_2019

Wir wünschen euch allen ein feines neues Jahr! In 2019 werden wir uns voraussichtlich (man weiss ja nie) auf unsere Parties in Hamburg konzentrieren. Fest stehen bereits diverse Veranstaltungen im Knust. Dazu sind wir auch noch im Gespräch mit dem Molotow, wo sich sicher noch Termine ergeben werden. Außerdem werden wir uns in diesem Jahr öfter auf der Elbe sehen: Der erste Termin auf der MS Frau Hedi steht bereits (26.4.), wir haben da aber noch ein bisschen mehr vor. Infos folgen, wenn alles eingetütet ist (man weiss ja nie..).

Unsere nächste Party jedenfalls läuft ganz regulär in unserer Homebase, dem Knust, am 09. Februar 2019. Bis dahin machen wir mal etwas halblang und melden uns bald wieder auf unseren Kanälen. Eure Heartphonies!

Archiv:
+++ News 2018 +++ News 2017 +++ News 2015/2016 +++