News 2018

Ausklang 2019 / Silvester-VVK hat begonnen

Ahoi, zweimal können wir uns in diesem Jahr noch sehen:

Kommenden Freitag, 30.11., sind wir nochmal regulär im geliebten Molotow zu Gast. Beginn ist 23:00 Uhr und der Eintritt liegt bei 6,-€. Lina, Jan & Nils kredenzen alte & neue Hits, Hits & Hits auf drei Kanälen. Hier gehts zur fb-VA.

Und dann Silvester – Der Vorverkauf für die Silvestersause im Knust hat nun endlich begonnen, bitte klicken sie hier, um zu TixForGigs zu gelangen und hier für die fb-Veranstaltung.

Im Januar machen wir Pause und ab Anfang Februar sind wir dann wieder da. Derzeit sitzen wir auch an ein paar neuen Ideen, die aber allesamt noch nicht spruchreif sind.w Mal sehen, ob und was draus wird 🙂

Endspurt 2019…

Am kommenden Sonnabend feiern wir unsere letzte reguläre Party im Hamburger Knust für dieses Jahr. Das und mehr, hier im Schnelldurchlauf:

  1. Samstag (17.11.) ab 23:30 Uhr sind wir wieder im Hamburger Knust zu Gast. Dies ist die letzte reguläre Party in diesem Jahr dort und, zumindest ist es so geplant, auch die letzte, die erst um 23:30 beginnt. Alle Details findet ihr hier in der fb-Veranstaltung.
  2. „Letzte reguläre im Knust“ bedeutet ja nicht „letzte“ überhaupt. Deswegen sind wir einfach, knapp zwei Wochen später, am 30.11. auch nochmal im Molotow zu Gast, weil.. Molotowliebe halt 🙂 Da geht es um 23:00 Uhr los und auch hier haben wir eine fb-VA mit allen Infos
  3. „Letzte reguläre im Knust“ & „nicht letzte überhaupt“ heißt ja nicht, dass da nicht noch mehr geht: Silvester!! Töröööö! Jawoll, zum dritten Mal in Folge schmeissen wir im Knust die Silvestersause. Da schon Anfragen kamen: Ja, es wird einen Vorverkauf geben und sobald da alles geklärt ist, posaunen wir das auf unseren Kanälen, vorwiegend fb und Insta, auch raus und wir posten die Links & Infos dazu.
  4. Neulich im Bucerius Kunst Forum… – Wir sind alle noch immer ganz selig, weil das da so schön war. Bilder sagen ja bekanntlich mehr, als Worte, können aber das Erlebte trotzdem nur im Ansatz wiedergeben. Ein paar Eindrücke haben wir aber auf unserer Bilderseite hier verewigt. Übrigens wollen alle Beteiligten eine Fortsetzung in 2019… 🙂
  5. Apropos Bilder: Kommende Woche folgen dann auch noch ein paar Bilder von unserer Halloween-Party. Dann gibts auch hier ein Update mit Erinnerung ans Molotow, dem Silvester-VVK-Link und.. genau, den Halloween-Bildern.
  6. Bis Samstag =)

Info für unsere Bremer Gäste

hp_byebremen

Liebe Heartphones-Gäste aus Bremen und Umgebung,

Seit Anfang 2016 sind wir regelmäßig im Bremer Tower zu Gast, um gemeinsam mit euch eine gute Zeit zu haben. Ihr habt uns dort immer viel Spaß bereitet, zumal ihr den direkten Battle mit den Hamburgern in den Kategorien Mitsingen und Mosh-Pit das ein- oder andere Mal locker gewonnen habt. Alleine im Jahr 2017 haben wir insgesamt fast 30 Parties veranstaltet. Diese Menge haben wir für 2018 bereits um ein Drittel reduziert, denn, machen wir uns nichts vor: So ganz jung sind wir alle nicht mehr. Wir machen diese Partyreihe als Hobby und haben allesamt andere Jobs, die uns teilweise sehr fordern und natürlich vorne anstehen. Neben der Vorbereitung und den durchfeierten Nächten kommen für Bremen noch längere Fahrwege hinzu, die insbesondere zurück recht anstrengend sind. Selbstredend, dass der Sonntag danach dann auch ziemlich hinüber ist.

Wir machen uns deswegen schon eine Weile Gedanken, weil so eine Entscheidung wahrlich nicht leicht fällt, sind aber zu dem Schluss gekommen, dass wir die Party in Bremen zukünftig an den Tower direkt abgeben möchten und uns auf unsere Partys in Hamburg konzentrieren werden. Das bedeutet, dass der Tower bereits die kommende Kopfhörerparty am 15.12., und ab dann auch alle zukünftigen, ohne uns als Heartphones-Team durchführen wird.

Wir bedanken uns für eure Treue in den letzten fast drei Jahren und würden uns sehr freuen, wenn ihr uns mal bei unseren Parties in Hamburg besucht, die in diesem Jahr noch am 17.11. im Knust, dem 30.11. im Molotow und dann wieder zu Silvester im Knust stattfinden.

An all unsere Bremer Gäste, besonders unsere Stammgäste (you know who you are!), sowie dem Team vom Tower Musikclub, bleibt uns nur zu sagen: Dankeschön! Es war uns eine Ehre.

Euer Heartphones-Team
Lina, Chris, Nils, Jan & Marc
💙❤️💚

 

27.10. / Halloween / Knust / Hamburg

Lieblingsgäste! Heute Abend feiern wir etwas vorab Halloween im Knust Hamburg! Alle infos gibts hier nochmal kompakt….:

Foto 27.10.18, 10 21 37

Beginn und Kassenöffnung ist 22 Uhr. Der Eintritt beträgt 7,-€, dazu braucht ihr, wie fast immer, 10,-€ als Pfand für die Kopfhörer. Letztere gibts dann bei Abgabe natürlich wieder zurück. So weit, so bekannt.

Wir haben aber noch – Horcht, horcht – gar fünfe Ankündigungen:

1. Wir freuen uns über jede Verkleidung, es gibt aber keinen Verkleidungszwang.
2. Die Party ist wie immer ab 18 Jahre (keine Muttizettel!). Auf Grund von Halloween (Verkleidung/Schminke) wird das Knust etwas häufiger die Ausweise am Einlass und eventuell auch mal an der Theke kontrollieren.
3. Bei den letzten Parties wurde der Außenbereich auf ein fünftel verkleinert. Trotzdem haben sich Nachbarn noch über die Lautstärke beschwert und die Polizei gerufen. Das Knust wird den Außenbereich noch einmal verkleinern müssen und Gäste, die draußen zu laut singen, nach drinnen bitten. Sollte das nicht funktionieren, müsst ihr die Kopfhörer am Ausgang gegen eine Pfandmarke abgeben. Für heute Nacht sind 3 Grad angesagt, insofern ist es drinnen sowieso viel schöner!
4. Wir fangen schon um 22:00 Uhr an und mit Zeitumstellung könnten es gute 9 Stunden Party werden.
5. Wer Deko zerstört oder versucht zu klauen, bekommt lebenslanges Kopfhörerparty-Verbot!

Bis heute Abend, wir freuen uns auf euch!

Bucerius Kunst Forum revisited, Halloween und…

Das war eine sehr schöne Party gestern im Bucerius Kunst Forum. Danke an die tollen Teams vom BKF und Silent Events! Wer weiß, vielleicht machen wir das ja nochmal.

DSC03679_DxO2048

Wir konzentrieren uns nun aber erstmal auf unsere Halloween-Party, die schon am 27.10. im Knust steigt. Danach sind wir in diesem Jahr noch einmal im Knust, im Molotow, in Bremen und Silvester werden wir auch am Start sein. Geniesst das Wochenende!

Bucerius Kunst Forum! SOLD OUT? N E I N !

Wir bekommen gerade einige Anfragen, weil es im VVK keine Tickets mehr für das Bucerius Kunst Forum gibt.

In den Vorverkauf sind gut 2/3 der Tickets gegeben worden – diese sind tatsächlich alle wegwegweg. Es wird aber am Freitag Abend noch Abendkasse geben, worüber dann das letzte Drittel der Tickets verkauft wird. Die Kasse des BKF öffnet um 21:00 Uhr, kommt also frühzeitig. Wir haben in der fb-Veranstaltung aktuell unfassbare 3800 Interessierte. Natürlich kommen nie so viele Leute zu uns, aber es sind wirklich deutlich mehr, als wir jemals hatten und wir können diese Zahlen schlichtweg nicht einschätzen.

Hier nochmal der Ablauf des Abends:

Beginn & Abendkassenöffnung: 21:00 Uhr
Führungen durch die Corbijn-Ausstellung bis 22:30 Uhr
Bis 1 Uhr darf auch durch die Ausstellung getanzt werden
Partyende ist für 2 Uhr vorgesehen.

Wir freuen uns sehr!

12.Oktober 2018, Bucerius Kunst Forum – Alle Infos hier

Am kommenden Freitag ist es so weit und wir sind zu Gast im Bucerius Kunst Forum. Wir sind ziemlich überwältigt vom Interesse, dass wir in der fb-Veranstaltung sehen (Stand jetzt, Sonntag, über 3500 Interessierte). So viele Besucher bekommen wir nicht annähernd ins BKF, deswegen nutzt bitte den Vorverkauf (Infos unten)! Anfang vergangener Woche waren bereits über ein Drittel der Tickets weg. Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt. Wir freuen uns sehr auf diese besondere Veranstaltung!

Foto (c) Ulrich Steinhoff

Hier findet ihr die offizielle Pressemitteilung des Bucerius Kunst Forums zur Veranstaltung am 12.10.2018. Wir werden dort unsere „normalen“ Kanäle bespielen, aber dabei verstärkt Künstler auflegen, die Anton Corbijn über die Jahre vor der Linse hatte. Die ganze Veranstaltung läuft von 21:00 Uhr bis 2:00 Uhr morgens in der Lounge des Forums. Von 21:00 Uhr bis 22:30 Uhr gibt es Führungen durch die Ausstellung und in dieser Zeit bis 1 Uhr dürft ihr auch mit den Kopfhörern durch die Ausstellung tanzen (ohne Getränke und wenn ihr euch benehmt 😉 ).

Bitte nutzt den Ticketvorverkauf für diese Veranstaltung:

Beim Bucerius Kunst Forum, Rathausplatz 2 an der Kasse
ODER
bei der Konzertkasse Gerdes an der Rothenbaumchaussee 77
ODER
Hier bei Eventim (wie üblich leider etwas teurer)

Pressemitteilung

„ERSTE KOPFHÖRERPARTY IM RAHMEN EINER KUNSTAUSSTELLUNG

Am 12. Oktober lädt das Bucerius Kunst Forum in Kooperation mit Heartphones zur ersten Kopfhörerparty im musealen Kontext ein. „Dancing in the Moonlight“ findet im Rahmen der Ausstellung Anton Corbijn. The Living and the Dead (bis 6. Januar 2019) statt. Parallel zu Kurzführungen in der Corbijn-Schau findet in der Lounge des Bucerius Kunst Forums die Heartphones Kopfhörerparty statt. Jeder Gast erhält seinen eigenen Funkkopfhörer und kann frei zwischen verschiedenen Genres wählen.  

Kaum einen anderen Künstler kann man so wenig auf ein Genre festlegen wie Anton Corbijn. Ob Fotograf, Regisseur oder Gestalter von Plattencovern: Corbijn liebt die Variation, und das sieht man auch an seinen Motiven. Vor seiner Kamera versammelten sich Musiker verschiedenster Richtungen – von den Rolling Stones, Nirvana und REM über Kylie Minogue und Jon Bon Jovi bis hin zu LL Cool J oder Björk. Will man also eine Party im Sinne von Anton Corbijn veranstalten, muss man Genregrenzen überwinden. Welche Partyreihe wäre dafür besser geeignet als die Heartphones Kopfhörerparty? Hier können die Gäste zwischen verschiedenen Musikrichtungen hin und her wechseln. Seit 2013 ist dieses Format in Hamburg und Bremen ein Garant für beste Unterhaltung und glückliche Gesichter, etwa beim Reeperbahnfestival, im Molotow, im Knust oder auf der Frau Hedi. Erstmals findet mit „Dancing in the Moonlight“ nun eine Kopfhörerparty in einem Museum oder Ausstellungshaus statt.

Auch beim Partyabend im Bucerius Kunst Forum am 12. Oktober erhält jeder Gast seinen eigenen Funkkopfhörer und kann frei zwischen drei Musikkanälen wählen. Auf der Bühne legen die DJs gegeneinander auf. Die Besucher können mit einem Knopfdruck von Rock auf Hip-Hop-Beats oder 90er-Klassiker umschalten und mit ihrem ganz individuellen Soundtrack in die Ausstellung eintauchen oder in der Lounge des Bucerius Kunst Forums tanzen. Kurzführungen zur Corbijn-Ausstellung finden von 21 bis 22:30 Uhr statt, die Tanzfläche in der Lounge ist von 21 bis 2 Uhr geöffnet. Tickets  gibt es im Vorverkauf oder an der Abendkasse für 10 Euro bzw. 8 Euro ermäßigt. Weitere Informationen zum Vorverkauf unter www.buceriuskunstforum.de/besuch

In Kooperation mit Heartphones.“

Der güldene Oktober

Moin! Ich bin gerade etwas im Reeperbahn Festival – Stress, aber hier einmal kurz und kompakt unsere Parties im Oktober. Für die Veranstaltung am 12. Oktober nutzt bitte wirklich den Vorverkauf! Mit der Anzahl der in der fb-VA derzeit Interessierten können wir das Bucerius Kunst Forum mehr als dreimal komplett füllen, also hört besser auf uns.

Tickets bekommt ihr direkt beim Bucerius Kunst Forum, Rathausplatz 2 an der Kasse
ODER
bei der Konzertkasse Gerdes an der Rothenbaumchaussee 77
ODER
Hier bei Eventim (wie üblich leider etwas teurer)

Ansonsten sehen wir uns im Oktober hier:

06.10.2018 – Bremen – Tower
12.10.2018 – Hamburg – Bucerius Kunst ForumInfos dazu hier!
27.10.2018 – Hamburg – Knust – Halloween!

Samstag Knust / Infos zum Bucerius Kunst Forum

Zunächst: Am Sonnabend sehen wir uns alle wieder zur normalen Heartphones im Knust, Hamburg! Beginn ist erst um 23:30 Uhr (Das wird im nächten Jahr besser, versprochen!). Wir freuen uns doll!

Dann haben wir mittlerweile ja die Katze aus dem Sack gelassen, dass wir am 12.Oktober im Bucerius Kunst Forum, im Rahmen der dortigen Anton Corbijn-Ausstellung, zu Gast sein werden. Infos dazu hier! Da uns die Zahlen der Besucher und Interessierten in der Facebook-Veranstaltung nach so kurzer Zeit etwas zu denken geben, hier schon mal vorab der Hinweis: Nutzt für diese Veranstaltung bitte den Vorverkauf! Sagt am Ende nicht, wir hätten nicht rechtzeitig Bescheid gegeben.

Tickets bekommt ihr direkt beim Bucerius Kunst Forum, Rathausplatz 2 an der Kasse
ODER
bei der Konzertkasse Gerdes an der Rothenbaumchaussee 77
ODER
Hier bei Eventim (wie üblich leider etwas teurer)

September / Oktober (Update vom 27.08.2018)

Liebe Heartphonies, heute haben wir ein paar Informationen zu den kommenden Terminen im September & Oktober. Ein Highlight dürfte dabei unsere Veranstaltung im Bucerius Kunstforum am 12.10. sein! Erste Infos dazu findet ihr ab heute auch bei uns, zunächst aber zu den Parties, die vorher laufen:

HP_1509_Knust

Am 15.09. sind wir wieder im Hamburger Knust (Link zur fb-VA). Wegen der Probleme mit den Anwohnern sind wir auch dieses Mal wieder im Club – aber das hat beim letzten Mal ja auch ganz vorzüglich funktioniert. Beginn ist um 23:30 Uhr, da sich dort vorher der Jazz austobt.

Im Oktober haben wir dann gleich drei Termine:

Am 6.10. sind wir wieder im Tower in Bremen!Dieses Mal müssen unsere Bremer Freunde nicht ganz so lange warten. Details folgen dann beizeiten.

Am 12.10. dann ein auch für uns sehr besonderer Abend:

Im Rahmen der dortigen Anton Corbijn – Ausstellung „The Living And The Dead“ veranstalten wir im Bucerius Kunstforum Hamburg eine Kopfhörerparty von 21:00 Uhr bis 2:00 Uhr Nachts. Der Clou: Bis 22:30 Uhr dürft ihr mit den Kopfhörern auch durch die Ausstellung mit Aufnahmen vieler berühmter Musiker tanzen und die Ausstellung auf euch wirken lassen, während wir in der Lounge des Forums bis um 2 Uhr feiern können!

Der Eintritt für diesen Abend beträgt 10,-€ inklusive der Ausstellung, ermäßigt 8,-€. Aber denkt daran, dass die Ausstellung nur bis 22:30 Uhr zugänglich sein wird. An diesem Abend heisst es also früh zu erscheinen.

Musikalisch gibt es unser normales Programm, also Kanal 1 Indie / Alternative, Kanal 2: Pop / Hip Hop / Oldies und allerlei Gemischtes und auf der 3: 80er / 90er. Wir haben uns aber vorgenommen, an diesem Abend verstärkt Künstler zu spielen, die bereits vor Anton Corbijns Kamera gestanden haben.

Hier könnt ihr euch noch unsere schicke Doppelseite aus dem aktuellen Programm des Bucerius Kunstforum ansehen (Mit Klick aufs Bild auch vergrössert):

HP_Bucerius

Und dann sind wir am 27.10.2018 wieder im Hamburger Knust, wo wir die Halloween-Party vom letzten Jahr erneut aufleben lassen. Bis dahon haben wir aber mit den anderen Veranstaltungen ganz gut zu tun, dazu also später mehr. Bleibt uns gewogen!

Indoor Feierei & Bremen (13.08.2018)

Na, das war doch mal ne entspannte Feierei am vergangenen Samstag im Knust und gar nicht so fürchterlich hot, wie böse Zungen es vorab behauptet haben. Im Gegenteil, wirklich sehr entspannt und angenehm mit kleinem Aussenbereich und frühem Einlass, so dass es keinerlei Wartezeiten gab. Nur eure Wünsche sind von der Menge her einfach nicht zu schaffen, aber wenn ihr mit der Musik bei uns völlig unzufrieden wärt, würdet ihr uns ja nicht immer wieder die Bude einrennen 😉 Danke dafür! In Hamburg sehen wir uns dann am 15. September wieder im Knust – das ist dann übrigens wirklich unser fünfter Geburtstag, denn die erste Heartphones fand zum Reeperbahn Festival 2013, also im September, statt.

Bevor wir auf Bremen zu sprechen kommen, noch der Hinweis auf eine besondere Veranstaltung im Oktober: Wir dürfen dann nämlich im Bucerius Kunstforum zu Gast sein! Die Party wird zeitlich ein wenig anders gelegt, als die üblichen Heartphones-Parties, und findet im Rahmen der dortigen Anton Corbijn – Ausstellung statt! Wir werden an dem Abend verstärkt Musik von Künstlern spielen, die Corbijn schon vor der Kamera hatte, aber natürlich unserem Konzept treu bleiben. Ihr werdet auch die Möglichkeit haben, die Ausstellung an diesem Abend anzuschauen, während wir euch die Heartphones – Musik auf die Ohren senden : ) Details verbreiten wir demnächst.

Nun Bremen: Wir haben es neulich schon mal gesagt, die Idee für ein Open Air klappt auch in diesem Jahr leider nicht und so sind wir erneut im feinen Tower. Am 25. August feiern wir dort wieder mit euch und der Tower verspricht bei gutem Wetter eine kleine Überraschung. Hm, was das wohl sein mag? Wir freuen uns so oder so auf euch! Hier geht es zur fb-Veranstaltung! Ach ja: Am 6.10. kommen wir sogar schon wieder.

Hamburg, 11.August 2018 >>> II

Ergänzend zu untenstehender Info: Wir beginnen am Samstag bereits um 21:00 Uhr !

Im Knust. In Hamburg. Toll.

Hamburg, 11.August 2018….

Liebe Leute,
der Bombensommer macht uns alle etwas kirre. Wer auf der Party am 21.07 auf dem Lattenplatz in Hamburg war, hat ja mitbekommen, dass sich mehrere Nachbarn über den Lärm beschwert haben und die Polizei vor der Tür stand. Das gleiche Problem hatten wir schon auf der Juni Party. Um ehrlich zu sein, können wir die Nachbarn auch etwas verstehen. Es ist einfach krass heiß und man kann zurzeit nur mit offenem Fenster schlafen. Dann ist es sicherlich etwas unschön, wenn 1000 Leute zu den Backstreet Boys oder Nirvana mitsingen. Es gab auch Nachbarn die nicht den Weg über die Polizei gegangen sind, sondern sich sehr fair direkt an das Knust gewandt haben. Das Knust lebt von der guten Nachbarschaft und neben der Kopfhörerparty finden dort auch abends Open Air Konzerte und andere Events statt. Es wäre schade, wenn sich das Klima wegen uns verschlechtern würde. Wir haben uns daher zusammen mit dem Knust dafür entschieden, für dieses Jahr etwas deeskalierend zu reagieren und die nächsten Parties für drinnen zu planen. Irgendwann ist der Sommer auch vorbei und es sollte sich danach auch wieder einpendeln.

Die nächste Party findet dann auch direkt am Sa. 11.08 IM Knust statt. Es wird eine kleine Außenfläche für Raucher geben aber keinen großen Dancefloor. Wir hatten uns auf die August Open Air Party sehr gefreut, da wir auch zufälligerweise dieses Jahr runden Geburtstag feiern (1. Party Reeperbahn Festival 2013). Für die August Party war bzw. ist immer noch angedacht, dass wir schon um 21:00 Uhr anfangen. Das wäre draußen natürlich noch cooler gewesen, unter den aktuellen Umständen bauen wir aber darauf, dass ihr als unsere Gäste da trotzdem mitzieht und hoffentlich früh und zahlreich kommt. Wir werden uns noch ein paar Sachen für euch zur Entschädigung einfallen lassen und euch die nächsten Tage informieren.

Seid uns gewogen,

Euer Heartphones Team

Hier geht es zur VA

Neue Termine & Infos (22.07.2018)

Zunächst Dankeschön für die feine Party gestern auf dem Lattenplatz. Leider hatten wir aufgrund der Mitsing-Lautstärke wiederholt Besuch von der Polizei. In wie weit dies zukünftig Auswirkungen auf die Heartphones am Knust haben wird, werden wir sehen. Auf der einen Seite geht es darum, dass ihr Lieben sehr laut mitgesungen habt, aber es ist eben auch so, dass auf diesem Platz in den letzten Wochen vergleichsweise viel Programm war und die Nachbarn etwas empfindlicher reagieren. Kann man auch verstehen, wir warten ab, wie eine Lösung aussehen kann.

Im August haben wir drei Termine: Am 03.08. folgt die nächste und letzte Tour auf Frau Hedi in diesem Jahr (Resttickets hier) und dann sind wir am 11.08. wieder am/im/? Knust in Hamburg. Schauen wir mal, wie sich das entwickelt.

Am 25.08. dann endlich wieder Bremen. Der Termin steht fest, der Ort noch nicht so ganz. Was ist da los, fragt ihr euch vielleicht? Also: Es gab schon im letzten Jahr den Plan eines Open Airs in Bremen, den wir auf dieses Jahr verschieben mussten und den wir noch immer gerne umsetzen würden. Allerdings fehlen dazu behörliche Genehmigungen und da wir mittlerweile nah am Termin sind, planen wir nun erstmal wieder mit und im Tower, wechseln aber möglicherweise dann noch kurzfristig die Location gen Open Air, falls besagte Genehmigungen noch eintrudeln. Wir können leider derzeit nicht viel mehr dazu sagen, der Ball liegt nicht bei uns.

Im nächsten Vierteljahr stehen dann noch ein paar schöne Sachen bei uns für Hamburg an: Wir feiern 5 Jahre Heartphones, haben am 12.10. einen besonderen Abend im Bucerius Kunstforum im Rahmen der dortigen Anton Corbijn – Ausstellung und Halloween folgt dann ja auch noch am Ende des Monats.

Außerdem haben wir noch weitere Ideen in der Pipeline, an denen wir dran sind und über die wir reden, wenn Dinge spruchreif werden sollten. Liebe Grüße von euren Kopfhörerchaoten.

Zu müde für ne Überschrift (24.06.2018)

Aber ich wollte eh nur kurz das hier mitteilen:

HP_210718

Molotow Backyard! (11.06.2018)

Hier gehts fix zur VA für den 22.06. im Molotow Backyard, wo wir Open Air die tolle Party vom letzten Samstag fortsetzen =)

Hamburg im Sommer (04.06.2018)

Und das geht so:

  • 09.06.2018 – Knust & Lattenplatz – FB-Veranstaltung
  • 22.06.2018 – Molotow Backyard (also Open Air!)
  • 21.07.2018 – Knust & Lattenplatz
  • 03.08.2018 – Frau Hedi (VVK hier)
  • 11.08.2018 – Knust & Lattenplatz

Am 25.08. dann wieder Bremen. Wir planen da derzeit was und können noch keine weiteren infos rausgeben 😀

First we take Bremen, then we take Hamburg… (25.06.2018)

Während die lieben Kollegen Lina, Chris und Marc heute Abend im Bremer Tower feiern, schreibe ich (Nils) kurz ein paar Infos, da wir in den letzten Tagen vermehrt Anfragen bekommen haben: Ja, der Termin am 9.6. in Hamburg ist richtig so, auch wenn er noch nicht auf der Knust Webseite steht und wir noch keine fb-Veranstaltung dafür aufgemacht haben. Kommt alles die Tage, versprochen. Für uns ist gerade ein bisschen Urlaubssaison gewesen und es hat uns, bzw. zum Teil immer noch, in die Weltgeschichte verstreut. Deswegen waren wir zuletzt auch ziemlich ruhig, aber so langsam ändert sich das nun wieder.

Neuigkeiten aus dem Hause Heartphones kurz & kompakt:

Bremen:
Wir haben gerade was schönes für Bremen reinbekommen. Den ursprünglichen Termin Anfang August, verschieben wir deswegen auf den 25.08. Infos dazu folgen natürlich noch.

Hamburg:
Nochmal: der 9.6. steht und wenn das Wetter so bleibt, steigt die Heartphones dann sicher endlich mal wieder komplett auf dem Knust Lattenplatz. Auch für Hamburg haben wir was besonderes reinbekommen, dass aber erst im Oktober stattfinden wird (und damit meinen wir nicht Halloween, auch wenn wir das auch wieder feiern werden)

Kurze Zusammenfassung der anstehenden TOPs (30.04.2018)

Liebste Heartphonies, wir verlieren ja manchmal selbst beinahe den Überblick, deswegen hier einmal kompakt die derzeit anstehenden Infos. Die nächsten Heartphones – Parties sind:

  • 26.05.2018 – Bremen – Tower (fb-Veranstaltung)
  • 09.06.2018 – Hamburg – Knust
  • 22.06.2018 – Hamburg – Molotow (Backyard)

Dann fahren wir am 03.08.2018 wieder mit Frau Hedi auf der Elbe herum. Die Tickets dafür sind bereits erhältlich, den Link findet ihr in der fb-Veranstaltung hier.

Und zuletzt haben wir noch eine Nicht-Kopfhörer-Veranstaltung für die Indies unter euch: Lina & Nils legen am 25.Mai 2018 in der Molotow Mini Bar auf und zwar nur und ausschliesslich Musik von Bands des tollsten Record Clubs, Flying Vinyl, selbstredend original von lauter schönen Vinyl 7″es. Details gibt es hier.

Frau Hedi 2018 II (12.04.2018)

Unsere zweite Elbe-Tour mit der Frau Hedi steigt am 3. August 2018 !
Der Vorverkauf hat just begonnen.

Hallo Bremen! (04.04.2018)

Liebste Bremer, wir wissen, wir alssen euch lange warten und ihr fragt oft nach den nächsten Terminen. Um euch besser erreichen zu können und um eine Plattform zu schaffen, auf der ihr euch verabreden könnt, oder uns mit Lob und Kritik überschütten mögt, wenn der Bedarf da ist, haben wir eine Bremen – Gruppe bei Facebook gegründet. Es liegt mit an euch, was wir gemeinsam daraus machen. Hier gehts lang.

Und gleich weiter mit den nächsten Terminen =) (01.04.18)

Aprilscherzfreie Zone heute, keine Kapazität im Kopf, deswegen die harten Fakten:

  • Molotow am Freitag war irre. Danke!
  • Frau Hedi heute wird kalt, aber trotzdem toll!
  • Neue Termine haben wir auch.
  • Ja Bremen, wir haben euch gehört =)
  • 21.04. – Hamburg – Knust
  • 26-05. – Bremen – Tower

HP_Apri-Mai18

Die Heartphones auf Frau Hedi in 2018 (22.03.2018)

Wie in den vergangenen Jahren, sind wir auch in 2018 wieder auf dem Elbwasser unterwegs. Geplant sind bislang allerdings nur zwei Termine, der erste ist am Ostersonntag, dem 1. April (Nee, echt kein Scherz!). Für diese Fahrt gibt es noch wenige Restkarten für die letzten zwei Stunden der Fahrt (also ab 22 Uhr). Die Tickets für die gesamte Tour (19 – 0 Uhr) sind bereits ausverkauft. Wir haben noch Bildmaterial aus 2017 auf der Festplatte gefunden und flugs ein neues Hedi-Video daraus gebastelt, in dem ihr auch den anderen Termin erfahrt. Tickets gibt es für die Hedi-Touren unter www.frauhedi.de! Bewegte Bilder direkt hier:

Ostern mit Kopfhörern. Plus Bonus. (12.03.2018)

HP_MARAPR_HEADER

Nach der schönen Runde am letzten Samstag im Knust machen wir gleich so richtig weiter: An Ostern toben wir uns nämlich erneut aus:

Am 30.03. sind wir wieder im Molotow. Das hat im Januar so viel Spaß dort gemacht, wiederholen wir. Jan & Nils von der Heartphones, dazu Max vom Molotow. fb-VA folgt soon.

2 Tage später, also am 1. April, gibt es die erste (von bislang nur zwei geplanten!) Frau Hedi-Touren in diesem Jahr. Achtung: Es gibt wirklich nur noch SEHR WENIGE Tickets für die Zeit von 19-0 Uhr ! Sagt nicht, wir hätten nicht gewarnt (Stand heute morgen waren es noch 7 (!) verfügbare Tickets). Auf dieser Tour schmeisst Chris den Pop, Hip Hop., 80er/90er, Alles-Kanal und Nils macht mal in Indie. Hier geht es zur fb-VA.

Und zum angekündigten Bonus: Keine Kopfhörerparty, aber Jan & Nils machen am 27.3. mal wieder was anderes, nämlich einen Abend in der Molotow Mini Bar, wo sie nur und ausschliesslich Cover Songs spielen werden. Einfach so aus Lust, in heimelig gemütlicher  Bar-Atmosphäre. Hier gibts sogar auch eine fb-VA.

Frühling! (04.03.2018)

Riecht ihr das auch? Da draussen kann man ganz langsam Frühingsluft wittern. Und wo wir vergangene Woche noch -14° hatten, erwartet uns zum nächsten Sonnabend ein satter Temperatursprung um 21°C ! Sagt die Wettervorhersage. Gut, 7° sind jetzt noch nicht tropisch, aber da kann man sicher bei der kommenden Heartphones im Knust schon mal über den Lattenplatz tanzen. Wir sind da übrigens mal wieder in kompletter Besetzung anwesend: Blau: Kina, Rot: Chris & Nils, Grün: Jan & Marc.

Das Knust wird aus den Erfahrungen vom letzten Mal Konsequenzen ziehen und Garderobe & Kopfhörerausgabe optimieren. Das wird schon, habt Geduld mit uns allen. So eine Heartphones ist immer eine große Herausforderung für den Laden und ihr seid halt auch viele, worüber wir uns alle freuen.

Hier findet ihr den Link zur fb-Veranstaltung. Darin einmal mehr auch ein Musikwunschthread, in dem wir auch Gästelistenplätze verlosen. Wie immer. freuen wir uns doll auf euch, das wird fein.

HPbck100318

Presseschau (10.2.2018)

Im Januar hatten wir im Molotow die Hamburger Morgenpost zu Gast. Der Artikel dazu ist am 10.2.2018 in der Mopo erschienen und kann hier online angesehen werden.

Ansonsten steigt die nächste Heartphones am kommenden Samstag. In der VA könnt ihr jetzt auch wieder Songwünsche vorab äussern =)

Hamburg, Hamburg & Hamburg (21.1.2018)

Die ersten Stationen im neuen Jahr haben wir bereits hinter uns, Bremen & Hamburg hatten ihre ersten Heartphones-Sausen des Jahres und wir glauben, das war ziemlich schön. Danke an die Crews vom Tower und dem Molotow (<3), sowie Silent Events! Weiter geht es am 17. Februar, dann wieder im Knust, wo wir dann (nach jetzigem Stand) auch die nächsten Monate verbringen werden. Aktuell findet ihr unsere Termine immer unter Termine (das haben wir sehr clever tituliert). Wir sehen uns also in knapp 4 Wochen wieder. Bis dahin besucht uns doch mal bei Facebook und auch bei Instagram (da seid ihr eh viel zu wenige). Bei fb bauen wir die Tage mal eine Gruppe auf, damit wir euch auch zukünftig besser erreichen können (Ihr wisst ja, neuer fb-Algorithmus und so).

Auf ins Jahr Nr. 5 (04.01.2018)

Moin Bumm Tschak! Im Jahr 2018 jährt sich das Bestehen der Heartphones tatsächlich schon zum 5. Mal. Wie die Zeit doch rennt! Angefangen hat alles 2013 im alten Moltow, am Spielbudenplatz in Hamburg und dahin kehren wir zu Beginn des Jahres auch gleich zurück. Zuvor sind wir aber auch wieder im schönen Tower zu Bremen zu Gast.

Hier findet ihr die Veranstaltungen:

13.01.2018 – Bremen, Tower
19.01.2018 – Hamburg, Molotow

Uuuund: Jetzt noch einsteigen, jetzt noch dabei sein:
Die erste Elbe-Tour der Heartphones mit der Frau Hedi am 01.04.18 ist bereits im Vorverkauf! Tickets gibt es hier!

H A P P Y  2 0 1 8 !

25593967_1577935165631602_2177342454562381486_n

Archiv:
Newsarchiv 2017
Newsarchiv 2015/2016

 

Advertisements